EM 2021: Frankreich gegen Deutschland live im TV und Online-Stream sehen Fußball-EMFrankreich - Deutschland im Live-Ticker: DFB-Quartett fehlt bei Spaziergang Wer zeigt / überträgt Frankreich gegen Deutschland heute live im TV und im LIVE-STREAM? Alle Infos zur Übertragung der EM 2021 Im Aufeinandertreffen mit Frankreich geht es für Deutschland bereits um den Gruppensieg. Alle Infos zur Übertragung der EM 2021 im TV und LIVE-STREAM. Wenn sich Frankreich und Deutschland am Dienstag in der Allianz Arena gegenüberstehen, um den Schlusspunkt hinter den ersten Spieltag der Gruppenphase zu setzen, ist es auch das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen zweier Favoriten bei der EM 2021. Anstoß ist um 21 Uhr vor den Toren Münchens. Die Highlights aller EM-Spiele auf DAZN erleben. Jetzt Gratismonat sichern! Frankreich startet mit keiner anderen Mission in das Turnier, als nach dem WM- auch den EM-Titel ins Land zu holen, und somit den Gruppengegner Portugal zu entthronen. Mit einer Angriffsreihe um Kylian Mbappe, Antoine Griezmann und Karim Benzema versprechen Les Bleus, in den Spielen ein Offensivfeuerwerk abzufackeln. Deutschland möchte nach dem frühen Ausscheiden bei der letzten WM und den schlechten Vorstellungen der vergangenen Monate (0:6 gegen Spanien, 1:2 gegen Nordmazedonien) zeigen, dass mit dem DFB-Team weiterhin zu rechnen und die Mannschaft um Kapitän Manuel Neuer bereit ist, zu großen Turnieren den Schalter umzulegen. Frankreich und Deutschland beenden den ersten Spieltag der Gruppenphase: In diesem Artikel liefert Euch Goal alle Informationen zur Übertragung der EM 2021 heute im TV und im LIVE-STREAM. Zudem findet Ihr hier auch die Aufstellungen, sobald diese offiziell bekanntgegeben wurden. Frankreich gegen Deutschland: Wer zeigt / überträgt die EM 2021 heute live im TV? In Deutschland hat sich neben den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF auch der Streamingdienst MagentaTV die TV-Rechte gesichert. Alle 51 Spiele der Fußball-EM werden heute somit live im deutschen Fernsehen übertragen, wobei zehn Spiele ausschließlich bei MagentaTV zu sehen sind. Das ZDF zeigt / überträgt die EM 2021 heute live: Frankreich gegen Deutschland im Free-TV sehen Für das Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Deutschland ist am Dienstag das ZDF zuständig. Um 20 Uhr begrüßen Euch Moderator Jochen Breyer und die Experten Per Mertesacker und Christoph Kramer zu den Vorberichten, ehe mit dem Anstoß Kommentator Bela Rethy und Co-Kommentator Sandro Wagner am Mikrofon übernehmen. Das Fußball-Programm beginnt im ZDF allerdings schon um 14.50 Uhr mit dem Frauen-Länderspiel zwischen Deutschland und Chile. Direkt im Anschluss könnt Ihr Euch auf die zweite Begegnung in der Gruppe F, das Aufeinandertreffen zwischen Ungarn und Portugal, einstimmen lassen, das ab 18 Uhr ebenfalls live im ZDF übertragen wird. Die EM 2021 heute live bei MagentaTV sehen: Frankreich gegen Deutschland kommt auch im Pay-TV Neben dem ZDF darf auch MagentaTV die Begegnung zwischen Frankreich und Deutschland übertragen, da die öffentlich-rechtlichen Sender alle 51 EM-Spiele an den TV-Sender sublizensiert haben. So sind neben den 41 Spielen, die ohnehin im Free-TV laufen, zehn Spiele ohne deutsche Beteiligung ausschließlich im Pay-TV zu sehen. MagentaTV beginnt am Dienstag ebenfalls schon um 20.20 Uhr mit der Übertragung. Nach den Vorberichten aus dem Studio führen Euch Moderator Johannes B. Kerner und Experte Michael Ballack in Kombination mit Kommentator Wolff Fuss, den viele bereits von den Bundesliga-Übertragungen auf Sky kennen, durch die Begegnung. Frankreich gegen Deutschland: Wer zeigt / überträgt die EM 2021 heute im LIVE-STREAM? Neben der TV-Übertragung besteht außerdem die Möglichkeit, sich alle Spiele der EM 2021 im LIVE-STREAM anzusehen. So können 41 Spiele kostenlos über die Webseiten von ARD und ZDF geschaut werden, zehn weitere Begegnungen ohne deutsche Beteiligung sind nur mit einem Abonnement von MagentaTV zu sehen. Das ZDF zeigt / überträgt die EM 2021 live: Frankreich gegen Deutschland kostenlos im LIVE-STREAM sehen Über die ZDF-Webseite könnt Ihr das Programm des TV-Senders rund um die Uhr und ohne vorherige Anmeldung im LIVE-STREAM verfolgen. Alternativ könnt Ihr Euch die ZDF-Mediathek herunterladen, die für Android-Geräte im Google Play-Store und für iOS-Geräte im App-Store zur Verfügung steht. Die EM 2021 heute im LIVE-STREAM sehen: Auch MagentaTV zeigt / überträgt Frankreich gegen Deutschland Um alle EM-Spiele und somit auch Frankreich gegen Deutschland im LIVE-STREAM von MagentaTV erleben zu können, müsst Ihr - ebenso wie für die TV-Übertragung - ein Abonnement abschließen. Das ist für Neukunden in den ersten drei Monaten kostenlos, anschließend zahlt Ihr für den Streamingdienst zehn Euro monatlich. Jetzt gilt es! Deutschland startet in die Fußball-EM 2021 und bekommt es gleich mit der denkbar schwersten Aufgabe zu tun. Weltmeister Frankreich wartet. Doch das DFB-Team ist bereit, Bundestrainer Joachim Löw einen glanzvollen Abschied zu bereiten. Alle Infos im Live-Ticker. Die gesamte Mannschaft macht vor dem wichtigen Spiel bei bestem Wetter einen Spaziergang durch den Englischen Garten in München. Vier Akteure sind allerdings nicht dabei: Leon Goretzka, Jamal Musiala, Jonas Hofmann und Kevin Trapp. Für das Quartett geht es offenbar mit Teamartzt Dr. Jochen Hahne per Bulli zum Campus des FC Bayern. Dort soll es wohl ein Ersatztraining geben. Das berichtet der "Kölner Express". Das würde daraufschließen, dass die vier Spieler für die Partie nicht im Kader stehen. Bundestrainer Joachim Löw darf von den 26 Spielern im Kader nur 23 auf den Spielbogen setzen, drei Feldspieler müssen auf die Tribüne. Nach Anfrage des "Express" werden lediglich kleine Untersuchungen bei den Spielern durchgeführt. Die drei Feldspieler sind allesamt leicht angeschlagen, Trapp ist hinter Leno und Neuer nur Torwart Nummer drei. Dennoch könnte es ein Hinweis sein, dass das Trio Goretzka, Musiala und Hofmann gegen Frankreich nicht im Kader steht. Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Vorrundenspiel in Gruppe F zwischen Frankreich und Deutschland. Die Franzosen wollen im ersten Gruppenspiel als amtierender Weltmeister ein Ausrufezeichen setzen. Für die DFB-Auswahl wäre ein erfolgreicher Einstieg in das Turnier auch mit Blick auf die missglückte WM 2018 wichtig. Die Franzosen sprühen nur so vor Selbstbewusstsein. Als amtierender Weltmeister und einem qualitativ hochwertig besetzten Kader gehört die Equipe Tricolore auch bei dieser Europameisterschaft zu den Top-Favoriten. In die wohl schwerste Gruppe, wie auch in das Turnier, geht das Team von Didier Deschamps als Favorit. Mit der stark besetzten Offensive um Kylian Mbappé und Rückkehrer Karim Benzema, der noch rechtzeitig fit wurde, wartet der vermeintlich beste Gegner im Turnier auf die DFB-Elf in München (21 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker). Im letzten Turnier für Bundestrainer Jogi Löw geht es für die DFB-Elf mit einem echten Mammutprogramm los. Nach dem Duell mit den Franzosen geht es für die Nationalmannschaft gegen den amtierenden Europameister Portugal, bevor zum Abschluss der Gruppenphase Ungarn auf das Team von Kapitän Manuel Neuer wartet. Mit den Rückkehrern Mats Hummels und Thomas Müller holte sich Löw die Erfahrung in die sonst junge Mannschaft zurück, die die Schmach der WM 2018 vergessen machen soll. Der öffentlich-rechtliche TV-Sender ZDF sowie der Streaminganbieter Magenta TV zeigen das EM-Gruppenspiel Frankreich gegen Deutschland am Dienstag live. Die Vorberichte zur Partie der französischen Auswahl gegen das DFB-Team beginnen im Zweiten um 20 Uhr mit Moderator Jochen Breyer und den Experten Per Mertesacker und Christioph Kramer. Zum Anpfiff der Partie um 21 Uhr übernimmt Kommentator Béla Réthy mit Co-Kommentator Sandro Wagner. Die Übertragung bei Magenta TV beginnt mit den Vorberichten von Moderator Johannes B. Kerner und Experte Michael Ballack um 20:50 Uhr. Zum Anpfiff der Partie um 21 Uhr übernimmt dann Kommentator Wolff Fuss. Livestream: Wo ist Frankreich gegen Deutschland im Internet zu sehen? Ja. Die komplette Partie zwischen Frankreich und Deutschland ist per Livestream abrufbar. Das ZDF stellt online einen kostenlosen Livestream zur Verfügung, der über verschiedene Geräte per App oder im Browser abrufbar ist. Bei Magenta TV gibt es mehrere Möglichkeiten. Über den Tarif MagentaTV Smart können die Telekom-Kunden das nahezu komplette Programm abrufen. Der Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Streams sind auch über die MagentaTV-App abrufbar. Wer nur die EM bei Magenta TV verfolgen möchte, hat mit dem Tarif Magenta TV Smart Flex ein geeignetes Angebot. Dieser ist monatlich kündbar. Die Highlights stellt auch der Streamingdienst DAZN jeweils 60 Minuten nach Abpfiff für seine Kunden zur Verfügung. EM 2021: So sehen Sie Deutschland gegen Frankreich heute im TV und Live-Stream Deutschland startet gegen Frankreich in die Europameisterschaft. Zu Beginn der EM 2021 wartet somit ein wahrer Härtetest auf Löws DFB-Elf. München – Deutschland startet am Dienstagabend (15.06.2021) in die EM 2021. In der Münchner Allianz Arena trifft die DFB-Elf von Bundestrainer Jogi Löw auf Weltmeister Frankreich: ein echter Härtetest zum Turnierstart. Die Mannschaft von Didier Deschamps, Trainer der Équipe Tricolore, geht als Favorit in die erste Partie der Europameisterschaft. Im Vorfeld betonte Dechamps allerdings mehrfach, wie groß der Respekt vor der Deutschen Nationalmannschaft sei. Die DFB-Elf verfüge über ein „Positionsspiel, das nicht auf einen bestimmten Teil des Platzes festgelegt“ sei, so der französische Nationaltrainer. „Sie können den ganzen Platz ausnutzen, vorne, hinten. Und es gibt Spieler wie Werner und Sané, die nochmals ein besonderes Profil haben“, erklärte der 52-Jährige auf einer Pressekonferenz. Deschamps hob dabei insbesondere die DFB-Offensive hervor. „Wir müssen zusehen, dass wir ihren Einfluss auf das Spiel limitieren.“ Neben netten Worten für Löws Mannschaft musste Deschamps den neuesten Zwist in den eigenen Reihen erklären. Die Stürmer-Konkurrenten Kylian Mbappé und Olivier Giroud gerieten zuletzt aneinander. Trainer Deschamps musste im Endeffekt schlichten. Auslöser des Streits war übereinstimmenden Medienberichten offenbar ein Halbsatz: „Die Bälle kommen nicht an“, sagte Giroud in Richtung von Mbappé. Daraufhin kam es zur Auseinandersetzung. Die Verantwortlichen der Équipe Tricolore bemühten sich, ebenfalls ein harmonisches Bild nach außen abzugeben – und den Fokus auf die anstehende Partie gegen Deutschland zu lenken. Anpfiff des EM-Gruppenspiels Deutschland-Frankreich ist am Dienstagabend (15.06.2021) um 21.00 Uhr. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im Free-TV und im Live-Stream schauen können. Übertragung im Free-TV und Live-Stream: Wo und wann wird das Deutschland-Spiel übertragen? Die deutsche Nationalmannschaft bekommt es im Auftaktspiel der EM 2021 gleich mit einem starken Gegner zu tun. Mit Frankreich erwartet Deutschland der Topfavorit auf den Gewinn der Europameisterschaft. Die treffsichere Offensive der französischen Nationalmannschaft um PSG-Star Kylian Mbappé und Rückkehrer Karim Benzema wird die deutsche Abwehrreihe vor große Herausforderungen stellen. Frankreich ist absolut auf Top-Niveau“, unterstrich Bundestrainer Joachim Löw. „In jeder Beziehung.“ Die Partie gegen den französischen Nachbarn wird wegweisend für den weiteren Verlauf des Turniers sein. Um die Stärke der „Équipe Tricolore“ weiß auch Bayern-Star Joshua Kimmich: „Nur wenn du es als Team angehst, kannst du eine Mannschaft wie die Franzosen erfolgreich bekämpfen,“ mahnte der Münchner. Das deutsche EM-Auftaktspiel gegen Frankreich findet am Dienstag, den 15.06.2021 um 21:00 Uhr statt. Das Duell der beiden Top-Teams findet vor 14.000 Zuschauern in der Allianz Arena in München. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das EM-Eröffnungsspiel zudem live im Free-TV verfolgen.